Websuche:

Aktuelle Schlagzeilen im Überblick
Russische Hacker sollen Impfforscher ausspioniert haben

Sicherheitsbehörden schlagen Alarm: Russische Hacker sollen weltweit Wissenschaftler ausspähen, die an einem Corona-Impfstoff arbeiten. Die britische Regierung wirft dem Kreml auch Vergehen in Bezug auf die Unterhauswahl vor.

Corona-Langzeitfolgen: Genesen heißt nicht geheilt

Eine Corona-Erkrankung kann erhebliche Spätfolgen haben - das wird immer deutlicher: Noch Monate später kämpfen viele Patienten mit ihrem Immunsystem, Gedächtnislücken oder Organschäden. Von Susett Kleine und Daniel Donath.

Liveblog: ++ Lagarde drängt zu Einigung auf EU-Hilfsplan ++

EZB-Präsidentin Lagarde hat zu einer schnellen Einigung beim Corona-Wiederaufbaufonds gedrängt. Russische Hacker sollen nach Angaben Großbritanniens, der USA und Kanadas Corona-Forscher ausspioniert haben. Alle Entwicklungen im Liveblog.

Bund und Länder einig bei lokalen Beschränkungen

Maßnahmen gegen lokale Corona-Ausbrüche müssen sich künftig nicht mehr auf einen kompletten Kreis oder eine gesamte kreisfreie Stadt beziehen. Bund und Länder einigten sich auf ein zielgerichtetes Vorgehen.

Spanien gedenkt der Corona-Opfer: "Ihr Schmerz ist unserer"

Spanien hat in einem Staatsakt Abschied von den 28.000 Toten genommen, die infolge der Corona-Pandemie ums Leben kamen. König Felipe VI. sprach den Angehörigen sein Mitgefühl aus und würdigte den Einsatz aller Helfenden. Von Marc Dugge.

Deutschland- und Weltkarte mit Coronavirus-Fällen

Wie viele bestätigte Coronavirus-Fälle gibt es? Die interaktiven Karten geben einen aktuellen Überblick für Deutschland und die Welt. Sie zeigen auch an, wie viele Menschen gestorben und wie viele genesen sind.

Gastwirte und Touristen auf Mallorca unter Schock

Gastwirte haben die Quittung nach der Massensause der Partytouristen auf Mallorca bekommen. Sie dürfen ihre Lokale in Zeiten von Covid-19 nicht mehr öffnen - so ein Beschluss der Regierung. Von Oliver Neuroth.

Kommentar zur "Ballermann"-Schließung: Mehr Schaden als Nutzen

Mit dem Partytourismus, den Mallorca jetzt verdammt, hat die Insel fünf Jahrzehnte viel Geld verdient. Die harten Maßnahmen der Lokalregierung tun vielen Partyurlaubern unrecht - und treiben Wirte in den Ruin, meint Oliver Neuroth.

Türkei: Yücel in Abwesenheit zu Haftstrafe verurteilt

Sein Fall hatte die deutsch-türkischen Beziehungen schwer belastet - nun ist der Journalist Yücel in Istanbul wegen Terrorpropaganda verurteilt worden. Der Schuldspruch dürfte aber noch nicht der Schlussstrich sein.

Journalismus in Demokratien: Schikanen gegen die Pressefreiheit

Verhaftungen, vage Gesetze, Verleumdungsklagen - auch die Verfassung in europäischen Demokratien kann die Pressefreiheit nicht umfassend schützen. Wie mit diversen Mechanismen dieses Grundrecht ausgehöhlt wird. Von Nea Matzen.

Bereits 2017 illegale Datenabfragen bei der Polizei in Hessen

Offenbar haben Polizisten in Hessen bereits 2017 unrechtmäßig Daten abgefragt. Es bestand der Verdacht des "Sympathisierens mit Reichsbürgern". Dem SWR liegen entsprechende Unterlagen vor.

Neue Todesdrohungen an Linken-Politikerinnen in Hessen

Die Linken-Politikerinnen Wissler, Renner und Helm haben nach hr-Informationen erneut "NSU 2.0"- E-Mails mit Todesdrohungen erhalten. Auch die Kabarettistin Baydar erhielt ein solches Schreiben.

Ausgaben für Infrastruktur: Straße vor Schiene

Deutschland kommt nicht voran beim Schienenausbau. Noch immer werde deutlich mehr Geld in die Straße investiert als ins Schienennetz, kritisiert die Allianz pro Schiene. Doch in diesem Jahr könnte der Knoten platzen.

Tiertransporte: Eine Qual - mit amtlicher Genehmigung

Tiertransporte über lange Strecken und unter quälenden Bedingungen - die sollte es längst nicht mehr geben. Doch nach RBB-Recherchen genehmigten mehrere Veterinärämter solche Fahrten, Tierschützer erstatten Anzeige.

Warum Facebook kaum noch Daten in die USA schicken darf

Facebook schickt Daten von Nutzern aus der EU in die USA. Diesen Datentransfer hat der Europäische Gerichtshof jetzt quasi unmöglich gemacht - zum Schutz der europäischen Grundrechte. Von Michael-Matthias Nordhardt.